Archiv der Kategorie: News

Herren I – Turniersieger in Reuschenberg

Der Handballkreis Krefeld-Grenzland – vertreten durch den Osterather TV – setzt sich im „Aufsteiger-Turnier“ in Reuschenberg gegen die Vertreter vom HK Düsseldorf (Reuschenberg) und HK Mönchengladbach (HG Kaarst/Büttgen) durch und gewinnt das Event am Ende souverän. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit jeweils 2×25 Minuten Spielzeit gewinnt der OTV jedes Spiel und sichert sich so den Gesamterfolg.

Faire Spiele von allen Teams – so muss Handall sein!

Die Statistiken zu den einzelnen Spielen:

Osterather TV – TuS Reuschenberg 12:10

OTV: Offer, K.Hüsges (Tor) – Whiteley (4), Scheidt (3), Nix (1), Esposito (1), Rübsam (1), Rademacher (1), Kessler (1), Linssen, M.Knechten, Ringermuth, Jansen, Lüttger, Ummelmann, Stapelmann

TuS Reuschenberg – HG Kaarst/Büttgen 14:14

Osterather TV – HG Kaarst/Büttgen 17:13

OTV: Offer, K.Hüsges (Tor) – Scheidt (4/1), Ringermuth (3), Stapelmann (3/1), Kessler (2), Nix (2) Linssen (1), Jansen (1), Ummelmann (1/1), Whiteley, M.Knechten, Lüttger, Rübsam, Rademacher, Esposito

Osterather TV – TuS Reuschenberg 14:12

OTV: Offer, K.Hüsges (Tor) – Ringermuth (4), Stapelmann (2), Nix (2), Esposito (2), Kessler (2), Scheidt (1), Ummelmann (1), Linssen, Jansen, Whiteley, M.Knechten, Lüttger, Rübsam, Rademacher

TuS Reuschenberg – HG Kaarst/Büttgen 13:12

Osterather TV – HG Kaarst/Büttgen 21:11

OTV: Offer, K.Hüsges (Tor) – Scheidt (4), Nix (3), Ringermuth (3), Kessler (2), Rademacher (2), Ummelmann (2), Stapelmann (2), Esposito (2), Whiteley (1), M.Knechten, Rübsam, Lüttger, Jansen, Linssen

Abschlusstabelle:

  1. Osterather TV 8:0 Punkte 64:46 Tore
  2. TuS Reuschenberg 3:5 Punkte 49:53 Tore
  3. HG Kaarst/Büttgen 1:7 Punkte 50:65 Tore

Einen herzlichen Dank an die Organisatoren von Reuschenberg für das gelungene Event, ein besonderer Dank des OTVs an seine – wieder mal – überragenden Auswärtsfans!

Damen I – Testspielniederlage in Kaarst

HG Kaarst/Büttgen 2F – Osterather TV 1F 19:17 (8:8)

Die OTV-Ladys verlieren ihr zweites Testspiel in der Vorbereitungszeit in Kaarst und zeigten dabei insbesondere im Defensivverhalten ungewohnte (Einstellung-)Probleme, die Qualität der Wurfausbeute liess zudem zu Wünschen übrig.

Punktuell blitze aber das spielerische Potential der Osterather auf, ein starke Phase jeweils zu Beginn jeder Halbzeiten offenbarte die Möglichkeiten, wie das Spiel hätte laufen können, wenn das Team diese Leistung über 60 Minuten auf die Platte bringt.

Trotz der Niederlage gibt es keinen Grund sich zu grämen, auch und gerade aus solchen Rückschlägen lassen sich wichtige Erkenntnisse ziehen, auf was sich in der Trainingsarbeit in den kommenden Wochen konzentriert werden muss.

Auch wenn das Endergebnis negativ war, war das gelungne OTV-Debüt von Neuzugang Lene Hagen im Tor ein erfreulicher Nebenaspekt. Der Neuzugang aus Neuss zeigte eine gute Leistung bei ihrer Premiere.

Es spielten:

Krahn, Hagen (Tor) – Reuter, Andrä, Wallis, Wilken, Gipmans, Gumz, Beckmann, N.Offer, Hülbüsch, Kollegger, Genske – Trainer: Peter Whiteley

Herren I – Sieg im Testspiel in Ratingen

TV Ratingen 3M – Osterather TV 1M 28:31 (10:15)

Mit prall gefüllten Kader konnte der OTV sein zweites Testspiel gewinnen, offenbart dabei – erwartungsgemäß – Licht und Schatten, was aber zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung völlig normal ist. Entsprechend einverstanden angesichts der gezeigten Leistung seines Teams äußerte sich Trainer Markus Kammann: „Es war eine ansprechende Vorstellung gegen einen physisch überlegenen Gegner, daraus kann ich gute Rückschlüsse ziehen.“

Beide Teams tasteten sich im ersten Spieldrittel ein wenig ab, bis zum 7:6 aus OTV-Sicht agierten beide auf Augenhöhe, dann setzten sich die Osterather mit drei Treffern in Folge auf 10:6 ab und bauten diesen Vorsprung bis zum Seitenwechsel auf +5 aus.

Den Start in die zweite Halbzeit verschlief die Kamman-Truppe dann etwas, agierten viel zu träge im Abwehrverbund und lud die Ratinger so zu einfachen Toren ein, so dass die Gastgeber nach einem Dreierpack zu Beginn auf 13:15 aufschliessen konnten. Danach berappelten sich die Osterather wieder, die Chancenverwertung liess allerdings weiter zu Wünschen übrig, auch die Abwehrleistung hat noch Luft nach oben, wobei die Torhüter insgesamt eine sehr ansprechende Vorstellung boten. Knapper als +2 liess der OTV die Hausherren allerdings nie herankommen (18:16, 26:24) und sicherten sich den Erfolg am Ende verdient.

Die Osterather möchten sich an dieser Stelle auch bei der fairen Mannschaft aus Ratingen bedanken, dass wichtigste in solchen Spielen ist, dass sich keiner verletzt und da haben beide Teams – trotz normaler Härte – ihren Anteil. Der OTV wünscht dem TVR eine erfolgreiche Saison 2019/20!

Es spielten:

R. Huesges, Offer, K.Hüsges (Tor) – Scheidt (7), Nix (6), Stapelmann (5), Kessler (4), Jansen (2), Rademacher (2), M.Knechten (2), Whiteley (1), Ringermuth (1), Ummelmann (1/1), Lüttger, Gollenstede, Esposito, Linssen

Herren I – Miniturnier in Reuschenberg

Zu einem interessanten Vergleich der Handballkreise Düsseldorf, Krefeld-Grenzland und Mönchengladbach kommt es am Sonntag (18.08) in Neuss-Reuschenberg: Die Traditionsvereine aus Osterath, Reuschenberg und Kaarst treffen dort in einem Mini-Turnier jeweils aufeinander.

Somit treten auch alle Bezirksliga-Aufsteiger aus ihren jeweiligen Handballkreisen gegeneinander an:

Gastgeber TuS Reuschenberg 1M belegt in der Saison 2018/19 im HK Düsseldorf mit 36:8 Punkten und 517:435 Toren den zweiten Platz der Kreisklasse, die HG Kaarst/Büttgen 2M sicherte sich souverän mit 28:4 Punkten und 501:370 Toren Platz eins im HK Mönchengladbach in der Kreisliga A, während der Osterather TV bekanntlich die Kreisliga A im HK Krefeld-Grenzland mit 43:5 Punkten und 731:471 Toren als Spitzenreiter abschloss.

Gespielt wird aller Voraussicht nach eine Halbzeit (30 Minuten) jeder gegen jeden, das Turnier startet um 13 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Spielort ist die Heimstätte der TuS Reuschenberg in der Aurinstrasse in Neuss.

Herren I – Neuer Sponsor

Die erste Herrenmannschaft vom Osterather TV hat für die neue Saison einen neuen Sponsor gewinnen können, der auf den neuen Trikots (voraussichtlich September) erscheinen wird:

Der Kfz Gutachter Gollenstede in Persona von Thorsten Gollenstede bietet viele Leistungen an. Neben der Möglichkeit eines Haftpflichtgutachten, bzw. der eines Wertgutachten, bieten das Unternehmen Ihnen als Kfz Gutachter ihres Vertrauens noch Fahrzeug Bewertungen, Gebrauchtwagen Bewertungen und die Möglichkeit eines Kasogutachtens an.

Thorsten Gollenstede hat langjährige Erfahrung als Kfz Gutachter/Sachverständiger und über 20 Jahre Erfahrung als Karosserie und Fahrzeugbaumeister.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Thorsten Gollenstede: www.gollenstede-sachverstand.de

Der Ersten Herrenmannschaft vom Osterather TV freut sich über die Unterstützung und bedankt sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Weitere Sponsoren werden in den kommenden Wochen hier veröffentlicht.

Herren I – Test in Ratingen

Das zweite Vorbereitungsspiel der Osterather 1. Herrenmannschaft führt die Kamman-Truppe am Freitag (16.08) nach Ratingen, wo man auf den TV Ratingen 3M trifft.

In der Saison 2018/19 belegte die Mannschaft aus dem Handballkreis Ratingen mit 12:32 Punkten und 512:600 Toren den 11. (von 12) Platz in der Bezirksliga und sie wird auch in der aktuellen Saison dort auf Tore- und Punktejagd gehen.

Acht der zwölf Punkte wurden in Heimspielen gewonnen, demnach ist das Team aus dem Kreiss Mettmann eher Heim- als Ausswärtsstark und hat zudem einen Spieler, der mit 133 Treffern Platz sieben der Torschützenliste belegt hat.

Die Heimstärke wird auch darin dokumentiert, dass sie da den Vizemeister – den Meerbuscher HV – im Februar mit 29:28 bezwingen konnten.

Unterstützt durch einige A-Jugendspieler, wird es also keine leichte Aufgabe für den OTV, die Trainingsbeteiligung war in den vergangenen Wochen aber stark und das Testspiel sollte Coach Kammann weitere Erkenntnisse für die Feinsteuerung liefern.

Anwurf ist um 20:00 Uhr in der Sporthalle Wiesenstrasse in Ratingen.

Damen I – Test in Kaarst

Zweites Testspiel für die Osterather Damen in der Vorbereitungszeit: Am Samstag (17.08) geht es nach Kaarst gegen die zweite Mannschaft der HG. Die Mannschaft, die im Handballkreis Mönchengladbach antritt, spielte vergangene Saison in der dortigen Bezirksliga, musste die Ligazugehörigkeit aber nach einer Spielzeit mit 0:32 Punkten und 297:416 Toren wieder verlassen und wird nun in der Kreisklasse um den sofortigen Aufstieg kämpfen.

Die nüchterne Statistik täuscht ein wenig über die eigentliche Spielstärke der Kaarster: So verloren sie im Saisonverlauf beispielsweise gegen den späteren Meister aus Korschenbroich (in Kroschenbroich) lediglich mit einem Treffer (22:23) und auch gegen die späteren Vierplatzierten vom ATV Biesel verlor man letztlich knapp und unglücklich beide Begegnungen (19:21 und 24:27).

Betreut wird das Team seit geraumer Zeit von ehemaligen OTV-Coach Johannes Gotzes, der allerdings am Samstag bedauerlicherweise nicht am Seitenrand stehen kann. Der Vor-Vorgänger vom heutigem Osterather Verantwortlichen – Peter Whiteley – trainierte vor seiner Zeit als Osterather Damencoach auch das Männerteam (1. Herren) vom OTV und ist immer ein gern gesehener Gast im OTV-Dome.

Die OTV-Ladys sind seit zwei Wochen wieder im „Hallenmodus“, die schweisstreibenden Einheiten ausserhalb der vier Wände wurde insgesamt zufriedenstellend absolviert, nun bleibt noch genügend Zeit zum Feinschliff auf dem Parkett.

„Ich denke, die Begegnung in Kaarst ist eine gute Gelegenheit wieder so langsam auf Betriebstemperatur zu kommen, grade im Angriffsspiel werden wir neue Sachen weiter vertiefen, zudem behalte ich mir vor, die ein oder andere Spielerin positionsfremd einzusetzen“, so Whiteley vor dem zweiten Testspiel.

Anwurf ist um 16 Uhr in der Halle in der Pestalozzistrasse in Kaarst.

Herren I – Ansetzung Testspiele

OTV-Trainer Markus Kammann sammelt Eindrücke und Erfahrungen vor Saisonstart am 14.09 in den folgenden Testspielen:

16.08.19 20:00 Uhr TV Ratingen – Osterather TV

18.08.19 13:00 Uhr Miniturnier Reuschenberg

24.08.19 15:00 Uhr TV Schiefbahn – Osterather TV

31.08.19 17:00 Uhr Osterather TV – TV Lürrip

Damen I – Ansetzung Testspiele

Vor dem offiziellen Saisonstart am 14.09, haben die Damen vom Osterather TV noch die Gelegenheit Form und Fehler in diversen Testspielen aufzudecken:

17.08.19 16:00 Uhr HSG Kaarst/Büttgen 2F (Kreisliga) – Osterather TV 1F – Spielort: Stadtparkhalle, Kaarst

26.08.19 20:00 Uhr Meerbuscher HV (Bezirksliga) – Osterather TV 1F – Spielort: Matere Gymnasium, Meerbusch

31.08.19 19:00 Uhr Osterather TV 1F – GSG Duisburg 2F (Bezirksliga) – Spielort: Realschule-Halle, Osterath

01.09.19 15:00 Uhr Osterather TV 1F – TV Anrath 3F (Kreisliga B) – Spielort: Realschule-Halle, Osterath

OTV-Handball – OTV auf Instagram

Der Osterather TV ist ab sofort auch auf Instagram zu finden, unter dem Profil „OTV_Handball“ werden aktuelle Ereignisse gepostet, insbesondere ab Saisonstart wird der Account aktiv den interessierten Abonnenten über die Entwicklung beim OTV auf dem Laufenden halten.