Herren II – Sieg zum Auftakt

Turnerschaft Grefrath 3M – Osterather TV 2M 16:18 (7:10)

Die zweite Mannschaft vom Osterather TV ist erfolgreich in die Saison 2016/17 gestartet und hat ihre Auftaktpartie in Grefrath gewonnen und damit die ersten beiden Punkte für den Klassenerhalt gesichert.

Beide Mannschaften starteten verhalten ins Spiel, erst nach fünf Minuten erzielten die Hausherren den ersten Treffer und zogen dann kurzfristig auf 3:1 davon. Beide Abwehrreihen standen einigemassen sicher, nur bei den Angriffsbemühungen offenbarten beide Teams erhebliche Defizite.

Nach ca. 15 Spielminuten fanden sich die Osterather besser in die Partie und konnten beim 5:6 erstmals in Führung gehen und bauten diese zur Pause auf 10:7 aus.

Die Halbzeitansprache von OTV-Coach Jochen Siemes fiel einigermaßen deftig aus, zu viele Mängel waren doch offensichtlich im Spiel der Meerbuscher. Zwischenzeitlich konnten sich die Gäste dann in Halbzeit zwei mit bis zu fünf Toren absetzten (7:12; 11:16), aber einfache Abspielfehler und weitere Unzulänglichkeiten insbesondere im Angriff verhinderten eine frühe Entscheidung für den OTV.

So blieb es bis zum Schluss (unnötigerweise) spannend, am Ende setzte sich die höhere individuelle Klasse seitens der Osterather durch und dadurch gewannen sie verdient mit 18:16.

Fazit: Ein nervöser Beginn in die Meisterschaftsrunde mit Luft nach oben für die zweite Mannschaft des Osterather TVs aber am Ende zählt das positive Ergebnis und das allein sollte alle Beteiligte erstmal beruhigen.

Es spielten:

Zweipfennig, Hüsges (Tor) – Ringermuth (7), Stapelmann (5), Scheidt (4), Klinkenberg (1), Geib (1/1), Ra Schütze, Ro Schütze, Huylmans, Grupe, Ummmelmann, Schepanske – Trainer: Jochen Siemens

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *