Herren I – Vorbereitungsphase I abgeschlossen

Die erste Herrenmannschaft vom Osterather TV hat in der ersten Vorbereitungsphase für die Saison 2017/18 Blut, Schweiss und Tränen vergossen und insbesondere in den ausgiebigen Zirkeltraining und auf der berühmt berüchtigten „Halde“ in Neunkirchen-Vlyun einige Körner gelassen. Positiv dabei anzumerken ist das Engagement des Kaders, die Trainingsbeteiligung war zufriedenstellend, wobei der ein oder andere sich hätte (noch) öfter blicken lassen können.

OTV1H Funbild

Der Spass kam auch nicht zu kurz

Rein sportlich waren die Auftritte in den beiden Testspielen gegen den TV Beckrath und TV Vorst ordentlich, selbst die Ergebnisse haben in beiden Fällen gestimmt. Das Testspiel gegen den Verbandsligisten aus St. Tönis konnte aus bekannten Gründen leider nicht stattfinden. Nichtdestotrotz wird an der Feinabstimmung noch gearbeitet werden müssen, dies fällt allerdings in die zweite Vorbereitungsphase ab August.

Die Spieler sind angehalten in der Pause selbständig auf ihre Fitness zu achten, bleibt abzuwarten wie seriös das umgesetzt wird. Glücklicherweise ist die Mannschaft bisher von schwerwiegenden Verletzungen verschont geblieben, hoffentlich setzt sich dieser Trend auch in Zukunft fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.