Herren II – Vorbericht TG Grefrath 3M

Kommt die zweite Mannschaft vom Osterather TV vor der Herbstpause noch mal aus dem „Tal der Tränen“? Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge kann sie am Samstag (21.10) in Grefrath, gegen die dortige Drittvertretung, versuchen mal wieder etwas zählbares einzufahren. Vergangene Saison konnten sie beide Spiele – knapp – für sich entscheiden (18:16 und 22:21). Dabei muss aber insbesondere der Angriff besser funktionieren – mit grade mal 18 Toren im Schnitt ist dies derzeit die Hauptbaustelle des OTVs.

Die Grefrather stehen mit 1:7 Punkten und Platz neun der Tabelle nicht viel besser da und haben im Abschluss auch so ihre Probleme (71 Tore in 4 Spielen). Doch Obacht – ihren ersten Saisonpunkt haben sie just vergangenes Wochenende gegen den TV Vorst eingefahren (20:20), einem Team gegen das der OTV bekanntlich mit 18:24 verlor.

Das Team um Nobby Scheidt wird aller Voraussicht nach wieder auf Ralf Schütze und Michael Schepanske bauen können, dafür fehlen mit Tim Jansen und Thilo Fuchs zwei andere Säulen des Teams.

Anwurf ist um 14:00 Uhr im Schulzentrum in Grefrath.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.