Herren II – Vorbericht SC Waldniel 2M

Jahresauftakt für die Osterather Zweite

Jahresauftakt für die Osterather Zweite

Die zweite Mannschaft vom Osterather TV hat die gut vierwöchige Pause sicherlich gut genutzt, um Kraft zu tanken und über den bisherigen unbefriedigend verlaufenen Saisonverlauf nachzudenken. Weiter geht es nun am Sonntag (14.1) zum Kellerduell mit der SC Waldniel 2M.

Der SCW rangiert – dank dreier Unentschieden – mit 3:15 Punkten genau einen Punkt und einen Platz vor dem OTV. Große Personalprobleme plagen die Mannschaft aus dem Kreis Viersen – einmal konnten sie bereits nicht genügend Spieler zusammenbekommen, so dass die Partie gegen den Turnklub Krefeld 2M kampflos abgegeben werden musste. Zum Nachteil wird sicherlich auch die Tatsache geschuldet sein, dass die Waldnieler Zweitvertretung am Sonntag erst nach der ersten Mannschaft antreten wird (die übrigens gegen die erste Herren von Osterath antreten muss).

Vergangene Saison konnte der OTV insgesamt drei Punkte gegen Waldniel einsacken, dem 25:24 Auswärtserfolg folgte ein 20:20 Unentschieden im heimischen OTV-Dome.

Die Vorzeichen stehen also nicht allzu schlecht für die Osterather Reserve, endlich wieder mal was zählbares aus einem Meisterschaftsspiel mitzunehmen. Die bisherigen einzigen beiden Saisonpunkte stammen noch vom Saisonauftakt aus September! Genügend Spieler sollten zudem zur Verfügung stehen, nennenswerte Ausfälle sind derzeit nicht zu beklagen.

Darüberhinaus gibt es bereits perspektivisch einige neuere Erkenntnisse für die „Zwote“, die allerdings erst zur nächsten Saison greifen. Der Fokus liegt aber nach wie vor auf die laufende Runde, die noch zwei Partien in der Hinrunde hat, so dass eine Maximalausbeute von 6 Punkten rechnerisch noch möglich ist.

Anwurf ist um 14:15 Uhr in Schwalmtal (Waldniel).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *