Damen I – Vorbericht TV Jahn Bockum 1F

Deutlich herausfordernder als der letzte Heimtriumph gegen Dülken (35:4) wird die kommende Aufgabe für die Damen vom Osterather TV sein. Die OTV-Ladys müssen am Sonntag (18.02) zum TV Jahn Bockum reisen, gegen die Krefelderinnen kassierten sie im Hinspiel eine unnötige 12:15 (6:13) Niederlage.

Unnötig, da ein möglicherweise besseres Ergebnis in Durchgang eins aufgrund der Schlafmützigkeit zu Beginn, sowie einer mangelhaften Deckung, bereits vergeben wurde. In der zweiten Halbzeit kassierte die Mannschaft von Trainer Johannes Gotzes lediglich zwei (!) Tore, durch die hohe Hypothek vor dem Seitenwechsel (-7) waren diese dann aber trotzdem zu viel. Auch weil zwölf eigene erzielte Treffer auch nicht grade das gelbe vom Ei sind.

Die Bockumerinnen empfangen den OTV mit dem Rückenwind von zwei ungeschlagenen Spielen (ein Sieg, ein Unentschieden) und stehen mit 13:9 Punkten auf Platz acht der Tabelle (OTV: 16:10, Platz 6.). Ein bisschen können die Osteratherinnen noch nach oben schielen, schliesslich sind es nur drei (Minus-)Punkte Abstand zur Tabellenspitze – ein Sieg in Bockum würde die Hoffnung zumindest weiter nähren.

Anwurf ist um 14:30 Uhr in der Grotenburgschule in Krefeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.