Damen I – Vorbericht TSV Kaldenkirchen 2F

Die derzeit in bestechender Form aufspielenden Damen vom Osterather TV könnten am Samstag (10.3) ihren fünften Erfolg in Folge einfahren. Gegner ist die zweite Mannschaft vom TSV Kaldenkirchen. Die haben derzeit einen Negativlauf von sieben sieglosen Spielen in Serie.

Im Hinspiel fielen mit insgesamt 50 eine nicht alltägliche Summe an Toren in einem Handballspiel der Frauen Kreisliga A. Der OTV erzielte 28, der TSV respektive 22 Treffer. Allerdings nutze Trainer Johannes Gotzes damals den frühzeitig feststehenden Erfolg für einige Experimente, was aller Voraussicht nach einen (noch) deutlicheren Sieg verhinderte.

Mit 3:31 Punkten steht die Mannschaft aus Kaldenkirchen auf dem vorletzten – und ersten – Abstiegsplatz. Von der Papierform her und der momentanen Tendenz also eine klare Angelegenheit für die Osteratherinnen, aber zum Einen sollten sie die Partie selbstverständlich dennoch fokussiert angehen und zum Anderen weiss man bei Zweiten Mannschaften nie, ob es da nicht gegebenenfalls mit Unterstützung aus der Ersten zu rechnen ist.

Anwurf ist um 19:15 Uhr in der Realschul-Halle in Meerbusch-Osterath.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *