ES-Jugend – OTV verliert knapp das Spitzenspiel

Osterather TV ES1J – SC Bayer Uerdingen ES1J 10:11 (7:6)

In einem dramatischen, intensiven Spitzenspiel unterlag der OTV als bisheriger Tabellenerster dem Tabellenzweiten von Bayer Uerdingen knapp mit 10:11 und somit die Möglichkeit, die Meisterschaft vor dem abschliessendem Saisonspiel aus eigener Kraft zu schaffen, da am Ende der direkte Vergleich zählt und nun beide Mannschaften 10:2 Punkten aufweisen.

Beide Teams schenkten sich nichts, jeweils zwei gelbe Karten sowie insgesamt fünf „Penaltys“ sprechen für sich, wobei angemerkt werden muss das die Jungs (und das eine Mädel) insgesamt fair miteinander umgegangen sind.

In Durchgang eins ging es hin und her: Zunächst führten die Gäste mit 1:0, 2:1 und 3:2 bis dann die Gastgeber aus Osterath mit 4:3 erstmals in Führung gehen konnten (7.), das konterten die Uerdinger aber wieder und gingen ihrerseits wieder mit 5:4 in Front (15.). Über 6:5 (18.) und 7:6 (19.) verschaffte sich der OTV aber dann doch noch einen hauchdünnen Vorsprung zur Pause.

In Halbzeit zwei konnten die Osterather sich zweimal mit zwei Tore absetzten (9:7, 10:8) aber die Uerdinger liessen sich nicht abschütteln und glichen in Spielminute 33 zum 10:10 aus. Sah es dann zunächst so aus, als würden die beiden Teams sich gedanklich mit dem Unentschieden zufrieden geben, wurde es in den Schlussminuten dramatisch: Innerhalb einer Spielminute (38.) vergaben sowohl der OTV als auch Bayer einen Penalty – dann traf Uerdingen aber doch noch zum 11:10 und die OTV Youngsters schafften es nicht mehr – trotz einiger guten Gelegenheiten – dem zu kontern. Ein Unentschieden wäre sicherlich gerechter gewesen aber so ist nun mal der Sport. Natürlich liessen die kleinen OTV Cracks die Köpfe hängen nach der ersten Niederlage seit fünf Spielen aber man muss den Jungs und dem Mädel bescheinigen, dass sie eine tolle Entwicklung in der Saison genommen haben und daran hat die Trainerin – Shirley Kollegger – einen grossen Anteil.

Eine kleine Restchance gibt es ja noch, während die Osterather am 18.03 Zuhause gegen Waldniel antreten müssen, empfängt Uerdingen die Adler aus Königshof.

Es spielten:

Dean (1.HZ Tor), Ben (2.HZ Tor) – Henri (6), Timm (3), Sven (1), Henry, Sam, Merle, Dorian, Mika – Trainerin: Shirley Kollegger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *