Herren II – Vorbericht VT Kempen 2M

Die Osterather zweite Mannschaft empfängt am Samstag (24.03) vor der Osterpause die zweite Mannschaft vom VT Kempen und sollte guten Mutes in die Begegnung gehen! Denn in der Hinrunde unterlag der OTV nur denkbar knapp mit 19:20 (11:11) bei dem Team aus dem Kreis Viersen.

Insbesondere die letzten zehn Spielminuten waren hierbei kurios, während der OTV sein Tor zunagelte und den damaligen Gastgebern keinen Treffer mehr gewährte, konnten sie selber Tor um Tor erzielen, schafften aber dann doch nicht mehr den verdienten Ausgleich. Und das sogar nur mit elf Spielern (inkl. zweier Torhüter).

Personell sollte Trainerin Natalie Offer diesesmal aus den vollen schöpfen können, da ihr Team zudem letztes Wochenende spielfrei hatte, dürften die Kraftreserven darüberhinaus kein Thema sein

Gute Voraussetzungen also, um endlich die nächsten beiden Punkte in der Kreisliga B einzufahren. Wobei vergangene Saison – zwar in umgekehrter Reihenfolge – das Heimspiel gegen Kempen mit 20:25 verloren ging und das Auswärtsspiel ebenfalls nur mit einem Treffer (25:26) abgegeben werden musste.

Es ist Versuch 17 für die Osterather Reserve nach dem Auftaktsieg zu Saisonbeginn mal wieder Punkte einzufahren.

Anwurf ist um 15:30 Uhr in der Relaschul-Halle in Meerbusch Osterath.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.