D2-Jugend – Saisonfazit 2017/2018

Osterather TV / D2-Jugend / Saison 2017-2018

Osterather TV / D2-Jugend / Saison 2017-2018

Die Osterather TV D2-Jugend Mannschaft war in der Saison 2017/18 als „a.K“ Team in der Kreisklasse angetreten und hat diese mit Platz neun von 14 Teams abgeschlossen. Vor der Saison wurden die Mannschaften der beiden Kreisklassen zusammengelegt, so dass das junge Team erheblich mehr Spiele bestreiten musste als zuvor angenommen.

Der Saisonstart war ergebnistechnisch schwierig, die ersten sechs Spiele gingen allesamt verloren, bis dann – ausgerechnet – gegen Treudeutsch Lank mit 12:11 der erste Erfolg eingefahren werden konnte.

„Grundsätzlich hat sich das Team von Spiel zu Spiel gesteigert, es gab innerhalb der Saison stärkere und schwächere Phasen, zum Ende hin aber eigentlich immer stärkere“, so Vanessa Reinartz – neben Lars Rademacher – verantwortlich für die Kids.

Viele Spieler und Spielerinnen mussten sich erstmal an das neue Spielsystem gewöhnen, gerade die Neuzugänge aus der E-Jugend taten sich hierbei anfangs schwer aber Reinarzt kann mit stolz darauf verweisen, dass alle Kinder sich individuell und als Mannschaft gesteigert haben.

Exemplarisch dafür die letzten Saisonspiele: Zwar wurde das abschliessende Heimspiel gegen Aldekerk verloren, zuvor blieb man aber in sechs Spielen in Folge ohne Niederlage (4 Siege und 2 Unentschieden).

Der Osterather TV gratuliert den Jungs und Mädels zu einer guten Saison und hofft, das alle Spielerinnen und Spieler dem Verein weiterhin die Treue halten. Und natürlich geht der Dank auch die beiden Trainer Vanessa Reinartz und Lars Rademacher.

DIe D2-Jugend des OTV 2017/2018 waren:

Jakob, Leif, Julius, Luis, Fin, Henry, Laura, Anna, Julian, Jan, Leo, Til und Jonas (auch E-Jugend OTV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.