Herren I – Testspiel in und gegen Rurtal

Die erste Herrenmannschaft vom Osterather TV kommt so langsam in die heisse Phase der Vorbereitung und testet diesbezüglich am Sonntag (19.08) abermals gegen einen höherklassigen Gegner, dieses Mal führt es die Kammann-Truppe gegen den Landeslisten ASV Rurtal-Hückelhoven. Die Mannschaft aus dem Erkelenzer Land spielt seit der Saison 2016/17 in der Landesliga (Niederrhein Gruppe 1) und beendete die vergangene Saison auf einem achtbaren neunten Platz (24:28 Punkte, 691:676 Tore).

Neuer Steuermann an Bord des ASVs ist Jens Opitz, der ehemalige Trainer vom letztjährigen OTV-Gegner SC Waldniel ist bestens vertraut mit der Spielweise der Osterather und wird seine Mannen entsprechend gezielt einstellen. Gegen Waldniel konnten die Osterather in der abgelaufenen Spielzeit beide Spiele, sowohl auswärts als auch Zuhause, mit 38:26 für sich entscheiden.

OTV-Trainer Markus Karmann selbst ist bedauerlicherweise verhindert, zudem fallen einige Spieler urlaubs-, oder verletzungsbedingt aus, dennoch wird eine schlagkräftige Truppe versuchen, die erarbeiteten Spielformen am Sonntag aufs Parkett zu bringen.

Dabei wird auf jedenfall der bisher einzig externe Neuzugang – Florian Kerkhoff – nicht nur am Sonntag im Kader stehen, der ehemalige Schiefbahner kommt aus der Bezirksliga zum OTV und verstärkt das Team.

Anwurf ist um 15:15 Uhr in der Sporthalle Callstrasse 1 in Hückelhoven-Hilfrath.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.