C-Jugend – Sieger der Kreisklasse 2018/19

Osterather TV / C-Jugend / Saison 2018-2019

Mit 23:20 gewann die C-Jugend ihr letztes Saisonspiel 2018/19 in Kaldenkirchen und beendete somit eine erfolgreiche Saison standesgemäss mit einem Sieg. Hannah nahm stellvertretend für ihre Mannschaft nach Schlusspfiff die Urkunde und einen Spielball vom Kreisjugendwart entgegen, den Titel „Sieger Kreisklasse“ hatte sich das Team vom Uwe und Moritz Knechten in den insgesamt 18 Spielen mit 34:2 Punkten und 439:257 Toren verdientermassen vor der HSG Tönisvorst gesichert.

Ehrung am letzten Spieltag

Lediglich eine Niederlage musste die Mannschaft um Top-Torschütze Florian in der gesamten Runde hinnehmen, war somit sowohl beste Heim- als auch Auswärtsmannschaft in der Kreisklasse.

„Das Team hat über die gesamte Saison eine konstant gute Leistung abgeliefert“, lobt Uwe Knechten seine Schützlinge.

Die OTV-Handballabteilung beglückwünscht die Meistermannschaft und gratuliert darüber hinaus dem Trainer-Gespann aus dem Hause Knechten.

Diese geben als nächstes, kurzfristigeres Ziel, eine Teilnahme und möglichst gute Präsentation am renommierten Quirinus-Cup an Pfingsten als Vorgabe.

Die Meistermannschaft der Osterather TV C-Jugend 2018/19 sind:

(Daten aus SIS Handball)

  • Uwe Knechten – Trainer
  • Moritz Knechten -Trainer
  • Florian – 105 Tore
  • Neal – 92 Tore
  • Jan Luca – 55 Tore
  • Henri – 35 Tore
  • Fin – 31 Tore
  • Shaham – 20 Tore
  • Mats – 17 Tore
  • Paul – 15 Tore
  • Jakob – 5 Tore
  • Hannah – 3 Tore
  • Luis – 2 Tore
  • Jonas – 1 Tor
  • Till – 1 Tor
  • Henrik – 1 Tor
  • Julius
  • Constantin