A-Jugend – Turnier Teilnahme in Krefeld

Turnierplatz 2 erspielt

Eine Rumpftruppe von 7 A-Jugendlichen nahmen heute am Neujahrsturnier der Adler aus Krefeld teil. Das Turnier selbst wurde zum Ersten mal ausgetragen und war planmäßig mit 4 Mannschaften besetzt. Leider zog eine Mannschaft kurzfristig zurück und so wurde ein Dreier-Turnier mit Hin- und Rückrunde gespielt.

Bei einer Spielzeit von 1×15 Minuten blieb das Turnier auch sportlich ambitinoiert. Teilnehmer waren die Jungs von der Adler Königshof vom Osterather TV wie auch vom Turnklub Krefeld. Beide Krefelder Mannschaften traten in voller Kadergröße an. Der OTV hingegen mußte ohne einen Auswechselspieler auskommen.

Im ersten Spiel gegen die HSG befand sich der OTV noch im Stand-By-Modus und ließ sich mehr oder weniger deutlich dominieren. Womöglich war man auch noch im Dämmerschlaf wegen dem gestriegen Meisterschaftsspiel gegen die Oppumer. Man ließ den Gegner gewähren und verzichtet auf eine größere Gegenwehr. Im Rückspiel gegen die Adler konnte man die Sache dann einigermaßen wieder zurecht rücken. Zwar verlor man auch dieses Spiel, aber nur noch mit 2 Toren. Hier merkte man dann schon, das die „Verwegenen 7“ im Turnier angekommen waren und die ein oder andere Automation anfing zu funktionieren.

OTV : Adler / Abwehrarbeit Teil II

OTV : Adler / Abwehrarbeit Teil I

Die beiden Spiele gegen den KTK, eine B-Jugend aus der Kreisklasse, sorgte für die OTV Spieler weniger für Probleme. Spiel Eins gewann man. Nicht mehr und nicht weniger. Spiel zwei gegen die Jungs vom Turnklub wurde dann doch deutlich gewonnen.

KTK : OTV / Lennart gibt Gas ...

KTK : OTV / Hier ist dann aber Ende

Die Spiele im Einzelnen:
Spiel 1: Adler Königshof : Osterather TV = 9 : 4
Spiel 2: Turnklub Krefeld : Adler Königshof = 5 : 10
Spiel 3: Osterather TV : Turnklub Krefeld = 7 : 2
Spiel 4: Osterather TV : Adler Königshof = 5 : 7
Spiel 5: Adler Königshof : Turnklub Krefeld = 14 : 3
Spiel 6: Turnklub Krefeld : Osterather TV = 5 : 11

Am Ende des Turniers gab es dann als Goodie für den OTV als Turnierpreis den eigentlichen Gewinn der Adler. Freundlicherweise, verzichteten die Erstplatzierten auf Ihren Gewinn und übergaben diesen an den Zweitplatzierten: den OTV. Eine sehr aufmerksame Geste. Danke schön!

Die "Verwegenen 7"

Die „Verwegenen 7“

Ich bin mir sicher das wir von diesem Neujahrsturnier im nächstes Jahr wieder hören. Ein schöner Versuch den Jugend-Handball im Bezirk Krefeld zu fördern. Wenn man uns einläd, wären wir dabei. Dann auch in kompletter Kadergröße.

Es spielten: Offer (TW); Knechten, M.; Knechten, F.; Kessler; Hümsch; Grandin; Träger.