A-Jugend – Vorbericht TuS Treudeutsch Lank AJ1

Osterather TV / A-Jugend / Saison 2017-2018

Streben den Derbysieg an: Die A-Jugend vom Osterather TV

Ein echtes Highlight erwartet die A-Jugend Kreisliga am Samstag (4.11) und zwar das Derby zwischen dem Osterather TV und dem TuS Treudeutsch Lank. Das Duell in der Altersklasse gab es schon seit Ewigkeiten nicht mehr – aus unterschiedlichen Gründen: Entweder konnte einer der Vereine keinen A-Jugend Jahrgang stellen oder man spielte in unterschiedlichen Ligen.

Mit großen Ambitionen gestartet, finden sich die Jungs vom OTV mit ausgeglichenen Punktekonto (6:6) derzeit auf Position fünf der Tabelle wieder – da ist also noch Luft nach oben. Kurioserweise sind die Osterather auswärts in drei Partien noch ungeschlagen, wogegen im heimischen OTV-Dome bereits drei Niederlagen zu Buche stehen. Ein Sieg in Lank würde dabei aber auch Balsam für die Heimmiesere bedeuten.

Die Treudeutschen stehen mit 2:8 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz – den einzigen Sieg gab es bisher auswärts gegen die A2 aus Aldekerk (21:20). Das Offensivspiel der Lanker scheint hierbei die größte Baustelle zu sein, 96 Treffer in fünf Partien macht einen Schnitt von knapp 19 (OTV: 25) und bedeutet ligaweit eine Platzierung im unteren Tabellendritten.

Aber ein Derby hat nun mal andere Gesetze und ist für beide Mannschaften sicherlich eine willkommene Aufgabe nach der Herbstpause, mal sehen ob der Ausgang der Partie das eine oder andere Team in eine Herbstdepression stürzen wird.

Die erste Herrenmannschaft vom Osterather TV wird ihre Jungs zumindest nahezu geschlossen in der Forstenberg-Halle unterstützen und anfeuern – die Mannschaft von OTV-Coach Oliver Weigel würde sich über weiteren support aus Osterath freuen.

Anwurf ist um 16 Uhr in der Forstenberg Halle in Meerbusch-Lank