B-Jugend – OTV gewinnt in Bockum

In der Anfangsphase des Spiels tasteten sich beide Mannschaften ersteinmal ab. Ab der 11 Minuten, es stand 3:3, konnte sich der OTV steigern und zog durch eine gute Abwehrleistung und ein konzentriertes Angriffsspiel bis zur 20 Spielminute auf 9:5 davon. Halbzeitstand war ein 11:7 für den OTV. Die zweite Hälfte begann ähnlich wie Hälfte Eins, mit ausgeglichenen Aktionen auf beiden Seiten. Dann demonstrierte der OTV seine Spielstärke und kam durch sein gutes Wechselspiel nach 40 Minuten zum Zwischenstand von 21:12. Endstand war 26:18 für den Osterather TV. Eine gute Abwehr- und Teamleistung hat an diesem Spieltag, vom Ergebnis her, zu einem deutlichen Erfolg gegen eine außer Konkurrenz spielende Bockumer Mannschaft geführt.

Es spielten: Vincent Gauda (Tor), Morris Kropeit (6), Carsten Wilken (2), Julian Linssen (5), Nikolai Hoff (7), Patrick Lortz (3), Lukas Lüttger (2), Niklas Sternemann (1)