B-Jugend – Teilnahme am JSG Cup 2017

In einem sehr starken Teilnehmerfeld beim diesjährigen JSG Cup – ausgerichtet von der JSG DJK/TV Oppum – belegte die neue B-Jugend vom Osterather TV einen zufriedenstellenden fünften Platz (von sechs). Zwar gelang der Truppe von Trainer Markus Kammann nur ein Sieg in fünf Begegnungen, allerdings waren die gegnerischen Mannschaft fast durchweg mit Spielern des älteren B-Jugend Jahrganges angetreten und dadurch den Jungs vom OTV meist körperlich überlegen.

Siegerehrung beim JSG Cup 2017

Siegerehrung beim JSG Cup 2017

„Ich denke, insgesamt waren es leistungsgerechte Ergebnisse, rein körperlich hatte nur die JSG Oppum unsere Kragenweite und die hatten wir sehr gut im Griff“, so Kammann nach Turnierende. Die Begegnungen haben dem Trainer weitere Einblicke in der noch frischen Zusammenarbeit mit den OTV-Youngsters geliefert und er war durchaus angetan vom Auftreten seines Teams: „Das was ich positiv mitnehme ist, dass die Jungs es annehmen, was ich Ihnen sage und sie versuchen die Dinge, die ich anspreche, zu ändern und besser umzusetzen. Ich habe viele gute Ansätze defensiv wie offensiv gesehen und das Turnier hat gezeigt, dass wir zusammen in die gleiche Richtung wollen. Wir haben viel Arbeit vor uns und dass, was meine Spieler jetzt am meisten brauchen ist Zeit, Ausdauer und Geduld.“

Turniersieger war übrigens die Mannschaft vom BTB Aachen, der wir an dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch seitens des OTVs sagen möchten.

Die Einzelergebnisse der Osterather hier im Überblick:

  • ATV Biesel – Osterather TV 13:6
  • Osterather TV – JSG Hiesfeld/Aldenrade 3:11
  • BTB Aachen – Osterather TV 7:1
  • Osterather TV – JSG Oppum 11:7
  • SG Tura Allendorf Essen – Osterather TV 13:7