C-Jugend – Glorreiche 7 starten stark in die Saison

Osterather TV – TV Aldekerk III 29:19 (15:7)

Die Osterather C-Jugend startete als erstes in die Saison 2020/21 und das direkt erfolgreich: Mit einem deutlichem 29:19 Erfolg wurden die Gäste aus Aldekerk wieder auf die Heimreise geschickt.

Und das, obwohl dem Trainer-Gespann Natalie Offer und Kevin Hüsges grade mal die Minimalbesetzung von sieben Spieler zur Verfügung stand, beim insgesamt nur 9-Mann starkem Kader waren am Vormittag noch zwei Absagen gekommen.

Aber die sieben auf dem Parkett zeigten von Anfang an, wer Herr im Hause ist: Über 3:0 (4.) und 8:3 (11.) wurde der Vorsprung bis zur Halbzeit schon ordentlich ausgebaut (15:7). Ausschlaggebend war hier laut Trainerin Offer die „starke Abwehrleistung und das gute eins-gegen-eins im Angriff“ ihrer Schützlinge.

Nach etwa 40 Spielminuten merkte man den jungen Hausherren aber doch den Kräfteverschleiss und die mangelnde Auswechslungsmöglichkeit an, beim Stande von 25:14 war die Begegnung aber schon entschieden, da spielten die beiden Unterzahlsituationen dann auch keine große Rolle mehr.

Fazit von Offer: „Ich bin sehr stolz auf meine Jungs, dass sie mit so wenigen Spielern so ein tolles Spiel abgeliefert haben.“ – Dem ist nichts mehr zuzufügen!

Es spielten:

Julian (Tor) – Sudais (10), Luis (10/3), Julius (7), Michel (1), Jonas (1), Leif – Trainerin: Natalie Offer, Co-Trainer: Kevin Hüsges