C-Jugend – OTV gewinnt klar

Das erste Heimspiel der Saison stand heute für die C-Jugend an. Schon im Aufwärmen hat man gesehen, dass die Jungs richtig Lust hatten gegen die Jungs aus Oppum zu spielen. So wie es zu erwarten war hatten die OTV Jungs von Anfang an das Spiel in der Hand und konnten sich schnell mit 4:1 absetzen. Durch eine konzentrierte Abwehrleistung musste man nur wenige Gegentore hinnehmen. Im Angriff arbeiteten die Jungs vom OTV sehr unkonzentriert und setzen viele Würfe an den Pfosten oder daneben. Trotz dessen erspielten sich die Jungs einen komfortablen Vorsprung zur Halbzeit. Halbzeitstand: 12:5 für den OTV.

In der zweiten Halbzeit taten sich die Jungs des OTV schwer gegen eine sehr Offensive eingestellte Abwehr der Oppumer. Doch auch hier wurde gehandelt und man konnte die Offensive Abwehr mit einfachen Doppelpässen zwischen Mitte und halb, sowie halb und Kreis ausspielen. In der Abwehr konnte man nicht an Leistung der ersten Halbzeit anschließen und musste hinten vermehrt Gegentore hinnehmen. Doch die Mannschaft rappelte sich wieder auf und konnte die Abwehr wieder stabilisieren. Dabei muss man auch die Torhüter loben die einige gute Bälle entschärft haben und somit den Punkteabstand weiterhin aufrechthalten konnten. Im Endeffekt war der Sieg des OTV zu keiner Zeit mehr in Bedrängnis.
Endstand: 22:12 für den OTV

Es spielten: Siemes(TW), Huesges K. (TW), Gehlen, Huesges Y., Kaczor, Groenewald (1), Luetkecosmann(1), Bongartz(2), Gedamke(4), Lortz(5), Sternemann(10)