D-Jugend – Adler dreht in Halbzeit zwei auf

Osterather TV – Adler Königshof 17:33 (10:14)

Der ungeschlagene Tabellenführer aus Königshof war zu Gast bei der D-Jugend aus Osterath und zeigte vor allem im zweiten Durchgang warum sie an der Tabellenspitze stehen.

Konnten die Osterather Jungs in der ersten Halbzeit noch einigermassen mithalten, vor allem weil die Adler in Can-Luca im OTV-Gehäuse oft ihren Meister fanden, zogen sie im zweiten Spielabschnitt das Tempo gehörig an und setzten sich Dank ihrer starken Einzelspieler – hier vor allem der Halbrechte, der sage und schreibe 19 (!) Tore erzielte – auch in der Höhe verdient durch.

Kein Grund aber den Kopf in den Sand zu stecken, manchmal muss man einfach anerkennen, wenn eine gegnerische Mannschaft besser ist.

Es spielten:

Can-Luca, Jonathan (Tor) – Alex (8), Jonas (5), Milan (1), Phillipp (1), Mateo (1/1), Leonard (1), Marco, Paul, Martin, Aron – Trainerin: Natalie Offer, Co-Trainer: Thiemo Lortz