D-Jugend – Vorbericht Adler Königshof II

Zum ersten „richtigen“ Meisterschaftsspiel kommt es für die D-Jugend vom Osterather TV am Sonntag (4.10), nachdem beide zuvor ausgetragene Begegnungen jeweils gegen „a.K.“ Mannschaften waren, übrigens erfolgreich.

Gegner ist Adler Königshof II, die bereits drei Spiele absolviert haben, davon zwei mit Wertung. Insgesamt verloren die Adler alle Partien, zwei davon allerdings recht knapp – mit 10:12 gegen Fischeln und 11:14 gegen Jahn Bockum. Die Partie vergangenes Wochenende gegen Turnklub Krefeld (a.K.) dann aber deutlich (5:14). Dies ist sicherlich aber nur eine Momentaufnahme, die Spiele gegen Osterath waren in der Vergangenheit zumeist hat umkämpft.

OTV-Trainerin Shirley Kollegger hat zudem – Stand heute – wohl mit einigen Personalproblemen zu kämpfen, bisher wird sie mit einem 11er Aufgebot auskommen müssen, ggf. bessert sich die Situation noch bis Sonntag.

Zumindest bestens präpariert werden die Osterather Spieler in die Begegnung gehen: Einige OTV-Spieler kamen am Samstag Vormittag in den Genuss eines „Technik-Trainings“ unter Leitung von HSG-Krefeld Coach Felix Linden, dessen Angebot unter Federführung vom TV Schiefbahn gerne angenommen wurde.

Anwurf ist um 14:30 Uhr in der Sporthalle Vulkanstrasse in Krefeld.