Damen I – Erfolg in Grefrath

Turnerschaft Grefrath 3F – Osterather TV 1F 15:18 (7:9)

Mit einem Auswärtssieg in Grefrath schloss die erste Damenmannschaft vom Osterather TV den Sonntag positiv ab. Der Erfolg war umso wichtiger, da die unmittelbar hinter den OTV- Damen platzierten Bockumer etwas überraschend gegen die Zweitplatzierten Damen aus Anrath gewannen (20:19).

Im „Spiel der liegen gelassenen Möglichkeiten“, so OTV-Coach Johannes Gotzes, kämpften beide Teams um die Ausnutzung ihrer Torchancen, wobei Sigi Klaussner hierbei mit einem schönen Hebertor vormachte, wie es gehen kann. Am Ende waren die Osteratherinnen dann  fokussierter und verwandelten ihre 100%igen sicher, wodurch am Ende der „Arbeitssieg“ in Grefrath engetütet wurde. Besonders über Lisa Reinartz´s zwei wichtigen Aktionen in entscheidenden Augenblicken freute sich Gotzes.

Mit nun 9:11 Punkten nach zehn Spielen und Platz sechs der Tabelle, können die Damen nun auch wieder ein wenig nach oben schielen. Platz drei ist nur drei Punkte entfernt und die OTV-Ladys haben zwei bzw. ein Spiel weniger absolviert, als ihre Konkurrentinnen.