Damen I – Knappe Niederlage gegen den Tabellen-Dritten

Am Sonntagmorgen traten die Damen gegen die 2. Mannschaft vom VT Kempen an. Das Spiel war von Anfang an sehr eng und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Im Angriff konnten die Damen ihre Chancen nutzen und spielten schöne Tore heraus.

Kurz vor der Halbzeit konnte Kempen allerdings mit vier Toren in Führung gehen. In dieser Phase nutze der Gegner seine Torchancen konsequenten und bestrafte die Fehler der OTV-Damen mit schnellen Gegenstößen. So ging es mit einem Stand von 14:10 in die Pause.

Auch nach der Pause konnte sich der Gegner zunächst auf einen Zwischenstand von 17:10 absetzten. Dieser Stand sah nach einer Vorentscheidung des Spiels aus. Die OTV-Damen kämpften aber beherzt weiter um jeden Ball und bäumten sich gegen die Niederlage auf. Durch einen 5:0 Lauf konnte der Abstand auf 17:15 verkürzt werden und der OTV war kurz davor das Spiel zu drehen. In einer spannenden Endphase gingen leider einige Bälle verloren, sodass die Damen sich knapp mit 22:19 geschlagen geben mussten. In diesem Spiel wäre mindestens ein Punkt sicherlich verdient gewesen.

Für die Damen geht es am 08.11. zu Hause um 12:15 Uhr gegen den Sportverein Straelen weiter. In diesem Spiel sollen die nächsten beiden Punkte eingefahren werden. Die Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung!