Damen I – Knappe Niederlage zum Saisonstart

Osterather TV 1F – VT Kempen 1F 20:23 (10:13)

Die erste Damenmannschaft des OTV startete die Bezirksliga-Saison mit einer knappen Heimniederlage gegen die Erstvertretung vom VT Kempen. Zu Beginn der Partie war den Gastgeberinnen ihre Nervösität anzumerken, die Angriffe wurden nicht sauber zuende gespielt und durch die ein oder andere Unaufmerksamkeit lud man die Kempenerinen immer wieder zu schnellen, gefährlichen Gegenstößen ein.

Nicht zuletzt durch eine deutliche Leistungssteigerung durch Torhüterin Corinna Krahn fand das Team von Johannes Gotzes dann immer besser ins Spiel, viele einfache Fehler und zu wenig Kraft verhinderte am Ende aber die Möglichkeit , die Partie noch zu drehen.

„Trotz der Niederlage hat das Spiel gezeigt, dass wir in der Klasse nicht ohne Chance sind“, resümierte Trainer Gotzes und blickt optimistisch auf den weiteren Saisonverlauf.