Damen I – OTV gewinnt in Linn

TV Burgfried Linn 1F : Osterather TV 1F = 14:20 (6:11)

Nach der knappen Niederlage gegen Kempen ging es für die OTV Damen am Wochenende zum ersten Auswärtsspiel nach Linn. Beide Mannschaften starteten mit einer guten Deckungsleistung ins Spiel, sodass zu Beginn nur wenig Tore fielen. Nach einer etwas nervösen Anfangsphase gelang es den Oseratherinnen dann aber sich Mitte der ersten Halbzeit mit einigen Toren abzusetzen und mit einem Fünf-Tore-Vorsprung in die Pause zu gehen.

Diesen galt es in der zweiten Hälfte zu halten. Im Angriff wurden leider einige Torchance nicht genutzt (starke Paraden der gegenerischen Torfrau oder Pech mit Pfosten und Latte). Der Gegner tat sich aber auch weiter schwer im Angriff und dank starker Paraden von Corinna kam der Gegner nie näher als vier Tore heran. Dank einer konzentrierten Abwehrleistung auch in der zweiten Hälfte konnten die Damen das Spiel verdient mit 20:14 für sich entscheiden und die ersten beiden Punkte in der Bezirksliga einfahren.

Am Sonntag geht es für die Damen zum wichtigen Spiel gegen den Mitaufsteiger nach Hüls.