Damen I – Vorbericht SC Bayer Uerdingen 2F

Die derzeit vielleicht formstärksten Mannschaften der Kreisliga A treffen am Samstag (16.03) aufeinander: Tabellenführer Osterather TV empfängt – mit der Empfehlung von fünf Siegen in Folge – den Tabellenvierten SC Bayer Uerdingen 2F – seinerseits sogar seit acht Spielen hintereinander ungeschlagen (7 Siege 1 Unentschieden).

Nur der etwas holprige Saisonauftakt, wo sie in den ersten sieben Spielen lediglich einen Sieg landen konnten (dazu drei Unentschieden und drei Niederlagen), verhindert eine (noch) bessere Platzierung zu diesem Zeitpunkt von Bayer. Tatsächlich war die letzte Niederlage im November 2018 – und zwar gegen den OTV. Da konnten die Osteratherinnen bei Bayer mit 23:14 triumphieren und zeigten dabei insbesondere in Halbzeit eins eine überzeugende Leistung.

Mit einem abermaligen Erfolg könnten die OTV-Ladies nicht nur die Tabellenführung verteidigen, sondern einen weiteren Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft auf Distanz halten.

„Bayer Uerdingen ist vielleicht momentan die schwierigste Aufgabe in der Liga, die es zu meistern gilt, aber ich bin zuversichtlich, dass meine Mannschaft – wenn Sie denn ihr normales Potential abruft – dies durchaus schaffen kann“, so Coach Peter Whiteley vor dem Spiel.

Anwurf ist um 18:30 Uhr in der Realschul-Halle in Meerbusch-Osterath.