Damen I – Vorbericht Turnerschaft Grefrath

Spiel zwei für die Damen vom OTV: Nach dem Auftaktsieg gegen Schiefbahn (18:10) kommt es am Montag (12.10) zum Kräftemessen bei der Turnerschaft aus Grefrath. Der letztjährige Tabellenzweite hat ebenfalls erst ein Saisonspiel absolviert und bezwang dabei den ASV Süchteln II in deren eigenen Halle klar mit 26:17.

Meldete Grefrath in der vergangenen Saison drei Damenmannschaften, hat sich die Anzahl nun auf zwei reduziert: Neben dem Teams aus der Bezirksliga geht deren Reserve in der Kreisliga A auf Punktejagd.

In der Saison 2019/20 war für den OTV gegen die TG nicht viel zu holen: Beide Spiele gewannen die Grefrather deutlich: 24:16 in Osterath und 29:15 im Heimspiel.

Grade aufgrund der derzeit misslichen Umstände (Hallensituation und Personalmangel) sieht OTV-Coach Michael das erste Auswärtsspiel ein Stückweit als erweiterte Trainingseinheit für seine Schützlinge: „Lassen wir uns mal überraschen, was uns am Montag erwartet, wir nutzen aber jede Möglichkeit um Spielpraxis zu sammeln und uns besser zu finden.“ Fakt ist, dass für den motivierten Trainer auch seine eigene Aufstellung noch Überraschungselemente bereithält: Derzeit stehen hinter einigen Spielerinnen noch ein Fragezeichen angesichts ihrer Spielfähigkeit.

Anwurf ist um 20:30 Uhr im Schulzentrum in Grefrath.