Damen I – Vorbericht TV Krefeld-Oppum 1F

Nach der Niederlage vergangenen Samstag gegen den Tabellenführer aus Kaldenkirchen steht die nächste, schwere Aufgabe für die Osteratherinnen parat: Am Sonntag (6.12) muss das Team von Trainer Johannes Gotzes zum letztjährigen Vize-Meister, dem TV Krefeld-Oppum 1F, reisen.

Aktuell liegt die Mannschaft aus Krefeld auf Position vier der Tabelle, die bisherigen zwei Niederlagen zogen sie sich nur gegen die beiden Erstplatzierten – Kaldenkirchen und VT Kempen 1F – zu. Mit 191 erzielten Treffern (Zweitbester Angriff) nach acht Spieltagen ist die Offensive das Prunkstück der Oppumerinnen, allerdings sind 172 Gegentreffer (zum Vergleich: der OTV hat nur 145 kassiert) ein Hinweis, dass es im Defensivverbund der Damen durchaus Lücken gibt.

Eine schwierige, aber sicherlich nicht unlösbare Angelegenheit für den OTV-Damen, die sich aber in puncto Chancenverwertung verbessern müssen, wollen sie die dritte Niederlage in Folge vermeiden.

Anwurf ist um 16 Uhr in der Grotenburgschule in Krefeld.