Damen I – Vorbericht TV Schiefbahn 1F

Den Auftakt der Hinrunde müssen die Damen vom Osterather TV am Sonntag (21.1) gegen keinen geringeren als dem Tabellenführer vom TV Schiefbahn 1F bestreiten. Die Mannschaft aus Willich steht mit 18:4 Punkten zu Recht an der Tabellenspitze und hat in den elf Spielen der Hinrunde 9 Siege und 2 Niederlagen kassiert.

Einen der Saisonerfolgen konnten sie beim deutlichen 25:13 (9:9) Sieg in Osterath verbuchen. Dabei täuscht das Endergebnis ein wenig über den tatsächlichen Spielverlauf: Gerade in Halbzeit eins konnte die Truppe von OTV-Coach Johannes Gotzes mithalten, das Unentschieden zur Pause dokumentiert dies klar. Allerdings brachen die OTV-Ladys in Durchgang zwei völlig ein, erzielten nur noch vier eigene Treffer, kassierten aber 16, was hauptsächlich an der mangelhaften Chancenverwertung lag, die es den Schiefbahnerinnen immer wieder ermöglichte, zu einfachen Abschlüssen zu gelangen.

Da die Osteratherinnen in den vergangenen beiden Begegnung aber zweimal die 25-Tore Marke knacken konnten, sollten sie den Flow beibehalten und diesesmal nicht in diese „Wir treffen das Tor nicht mehr“ Bredouille rutschen. Dann kann man auch beim Spitzenreiter bestehen.

Anwurf ist um 17:15 Uhr in der Leonardo da Vinci Halle in Willich (Schiefbahn).