E-Jugend – Bockum einfach besser

TV Jahn Bockum E1J – Osterather TV E1J 21:16 (11:9)

Der Tabellenführer aus Bockum war am Sonntagmorgen für die Osterather E-Jugend eine kleine Nummer zu groß und verteidigte seine Spitzenposition am Ende verdient gegen die OTV-Youngsters. Zumindest das Torjäger-Duell entschieden die Gäste für sich: Insgesamt kam Alex auf 14 Treffer, wogegen der Goalgetter aus Bockum „nur“ 10x einnetzten konnte. Das lag aber auch zum Größtenteil am überragenden Jonathan im Tor der Osterather, der einige spektakulären Paraden, darunter einen Penalty, zeigte.

Insgesamt gesehen waren die Bockumer den Osterathern einfach in puncto Spielwitz und Schnelligkeit überlegen, die Schützlinge von Shirley Kollegger agierten teilweise zu langsam und statisch. Unterm Strich muss man einfach mal anerkennen, wenn ein Gegner besser war und das war am heutigen Tag der Fall. Trotzdem haben die Osterather sich teuer verkauft und eine erfreuliche Randnotiz: Katharina hat heute ihr allererstes Pflichtspiel-Debüt für den OTV gemacht!

Es spielten:

Jonathan (Tor) – Alex (14/1), Aron (1), Marco (1), Timm, Raphael, Lucas, Dean, Katharina, Ben K, Philipp, Henry, Sven, Lasse – Trainerin: Shirley Kollegger, Betreuer: Peter Whiteley und Ben L.,