E-Jugend – Der OTV bleibt ungeschlagen

Tschft. St. Tönis – Osterather TV 12:24 (6:14)

Nach der kurzen Herbstpause hat die E-Jugend vom Osterather TV sein drittes Saisonspiel absolviert und dabei den dritten Erfolg eingefahren. Letztlich gewannen die Schützlingen von Leonie Genske und Bene Nix klar bei der Turnerschaft St. Tönis und etablieren sich mit mittlerweile 6:0 Punkte an der Tabellenspitze.

Bereits nach 10 Spielminuten führte der OTV mit 10:2, dabei zeigten alle Spieler, dass sie von Anfang in der Partie waren, zudem konnte sich Moritz im Tor mit einigen guten Paraden auszeichnen. Auch im zweiten Durchgang hatten die Osterather Ball und Gegner im Griff und gewannen völlig verdient. Neben den „üblichen Verdächtigen“ konnten sich erfreulicherweise auch mal andere Spieler in die Torschützenliste eintragen.

Das Trainer-Team sieht großes Potential in ihrer Mannschaft, freut sich dass bei allen Spielern eine Verbesserung zu sehen ist und vor allen der Abschluss und das Passspiel immer sicherer wird.

Es spielten:

Moritz (Tor) – Finn (13/1), David (6), Johann (3), Jacob (2), Julian, Frederik, Johannes – Trainer: Leonie Genske und Bene Nix