E-Jugend – Kantersieg in Anrath

TV Anrath – Osterather TV 12:36 (10:21)

„Das war ein perfekter Start nach der Herbstpause“ freut sich Osterath´s Trainerin Shirley Kollegger nach dem Auftritt ihres Teams in Anrath. Der OTV-Express rollt weiter und sammelte den fünften Sieg im fünften Saisonspiel und steht mit nun 10:0 Punkten und 118:47 Toren ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Das Team präsentierte sich abermals in einer starken, geschlossenen Verfassung, dennoch wollte Kollegger insbesondere Torhüter Jonathan hervorheben, der einige Weltklasseparaden zeigte und vielleicht der entscheidene Faktor für den deutlichen Auswärtserfolg war.

Bis zum 2:2 (2.) waren die Gastgeber ebenbürtig, dann aber überrollten die Osterather ihren Gegner und stellten mit einer unglaublichen Effizienz zur Pause auf 21:10.

War in Halbzeit eins die Offensive Trumpf, bestachen die OTV-Youngsters in Durchgang zwei vor allem in der Defensive und gewährten dem TVA lediglich zwei weitere Treffer und dabei konnten aller Spieler genügend Einsatzzeit sammeln.

Kollegger zum Abschluss: „Ich bin rundum zufrieden und stolz“. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Es spielten:

Jonathan (Tor) – Henri (8), Dorian (7), Sven (6), Sam (5), Timm (4), Raphael (4), Ben C. (1), Dean (1), Piet, Mika, Lucas – Trainerin: Shirley Kollegger, Betreuerin: Vivian Kollegger und Anni