E-Jugend – OTV knackt Lanker

Osterather TV E1J – TuS Treudeutsch Lank E1J 20:11 (13:6) 

Mit einer soliden Leistung, ohne dabei sonderlich zu glänzen, landet die E-Jugend vom Osterather TV ihren vierten Saisonsieg und steht nun mit 8:4 Punkten auf Position zwei der Tabelle. In einem unaufgeregten Derby gegen die Jungs von Treudeutsch Lank war es vor allem die Angriffsleistung der OTV-Jungs und Mädel, welche den Sieg letztlich sicherte, der Defensivverbund – trotz zweier guter Keeper, Joni und Ben – geriet doch ein ums andere mal in Schwanken. So kommentierte Trainerin Shirley Kollegger auch sachlich: „Mit der Offensive bin ich zufrieden, meine Abwehr hat mich heute nicht sonderlich überzeugt.“

Das Spiel am Dienstagabend starteten die Osterather erstmal mit einer kollektiven Tiefschlafphase in der Abwehr, so dass die Gäste aus Lank schnell mit 2:0 in Führung gehen konnten (3.). Dabei verhinderte Jonathan im Kasten der Osterather einen noch deutlicheren Rückstand mit einigen guten Paraden. Ab Spielminute 5 übernahmen die Gastgeber dann aber das Kommando und konnten Dank eines 8:0-Laufs das Ergebnis auf der Anzeigetafel gerade rücken. Hierbei glänzte insbesondere Aron mit einigen gewonnenen Ballgewinnen in der Abwehr und feinen Zuspielen an die OTV-Angreifer. Auch die nimmermüden Timm (Angriff) und Dean (Abwehr) waren ab dem Zeitpunkt deutlich agiler unterwegs und konnten so einen wertvollen Beitrag zur Kehrtwende leisten. Zur Halbzeitpause beim Stande vom 13:6 war der Erfolg so schon deutlich abzusehen.

Durchgang zwei wurden dann von beiden Teams offener gestaltet, bisweilen agierten beide Mannschaften etwas wild – ohne dabei unfair zu werden – die Chancenverwertung war hierbei auf beiden Seiten nicht gerade die Paradedisziplin, wobei man auch sagen muss, dass sowohl der Lanker Keeper sowie Ben und Jonathan im Gehäuse der Osterather einen guten Tag erwischten. Somit fielen dann in Halbzeit zwei insgesamt „nur“ noch 12 Tore, der Sieg der Osterather war hierbei aber nie gefährdet und am Ende völlig verdient.

Am Samstag geht es für die Osterather E-Jugend direkt weiter, da empfängt man die Mannschaft vom TV Schiefbahn, für die Lanker geht es gegen Adler Königshof weiter.

Es spielten:

Jonathan, Ben L. (Tor) – Alex (14/1), Philipp (3), Timm (1), Ben K. (1), Sven (1), Raphael, Dean, Katharina, Henry, Lucas, Marco, Aron – Trainerin: Shirley Kollegger, Betreuer: Lucas Scheidt