E-Jugend – Souveräner Heimsieg

Osterather TV – TV Schiefbahn II 31:12 (11:7)

Die E-Jugend vom Osterather TV bleibt weiterhin das Maas aller Dinge in ihrer Gruppe und bleibt mit nun 12:0 Punkten ungeschlagen Tabellenführer. Gegen Schlusslicht Schiefbahn konnte OTV-Trainerin Shirley Kollegger jedem Spieler genügend Einsatzzeit gewähren.

Einen seltsam blassen Auftritt sahen die Zuschauer allerdings im ersten Durchgang von den Osterather Jungs, gegen bemühte Schiefbahner wollte nicht so recht ein „Flow“ aufkommen und eher mühsam schleppten sich die Kollegger-Schützlinge mit lediglich +4 in die Halbzeitpause.

Kollegger und ihr Co-Trainer Yannick Hüsges scheinen dann in der Kabine aber die richtigen Worte gefunden und zu haben, deutlich engagierter und mit der richtigen Einstellung kamen die Jungs aus der Pause und brachten ihre spielerische Überlegenheit letztlich auch auf die Anzeigetafel.

Fritzi, Lukas E. und Casper kamen übrigens zu ihren ersten Pflichtspieleinsatz für den OTV, Glückwunsch dazu und weiter so!

Weiter geht es für den Spitzenreiter am 15.12 gegen St. Tönis.

Es spielten:

Jonathan, Dean (Tor) – Timm (7), Henri (7), Dorian (5), Sven (4), Fritzi (3), Raphael (3), Sam (2), Lucas B., Mika, Ben, Lukas E., Casper – Trainerin: Shirley Kollegger, Co-Trainer: Yannick Hüsges, Betreuer: Lucas Scheidt