E-Jugend – Starker Auftritt gegen die Adler

Osterather TV E1J – DJK Adler Königshof E2J 25:18 (12:11)

Mit einer starken Leistung revanchiert sich die Osterather E-Jugend für die Hinspiel-Niederlage in Königshof und feiert mit dem 25:18 den fünften Sieg in Serie. Die OTV Youngsters triumphierten trotz eines Durchhängers in Durchgang zwei und überzeugten dabei mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit, die letztlich spielentscheidend war gegenüber einem Gegner, der mehr über Einzelaktionen den Erfolg suchte.

Die Schützlinge von Shirley Kollegger waren zu Beginn des Spiels hellwach, führten nach neun Spielminuten mit 8:2, dabei überzeugte besonders Ben L. mit zwei tollen Offensivaktionen! Danach berappelten sich die Gäste aus Königshof allerdings und konnten den Rückstand bis zum Halbzeitpfiff auf eins verkürzen.

Durchgang zwei startete aus OTV-Sicht erstmal wieder gut , Philip erhöhte schnell auf 13:11 (22.), dann aber agierten die Hausherren zu passiv, liessen sich immer wieder von den robusten Adlern „überrennen“ und sahen sich plötzlich einem 14:15 (25.) und 15:16 (27.) Rückstand gegenüber. Aber: Philip, Alex und Timm drehten die Partie zum 18:16 und diesen Vorsprung gaben die Kollegger-Kids nicht mehr her und gewannen am Ende verdient. Die Anzahl der Tore auf beiden überrascht ein wenig, da sowohl Jonathan im OTV-Gehäuse als auch der der Adler-Keeper sicherlich zu den beiden besseren in der Kreisklasse zählen und auch in dieser Begegnung tolle Paraden zeigten.

Es spielten:

Jonathan (Tor) – Alex (11), Philip (7/1), Timm (3), Ben L. (3), Milan (1), Raphael, Katharina, Lucas, Merle, Ben K., Sven – Trainerin: Shirley Kollegger, Betreuer: Lucas Scheidt