E-Jugend – Zu Gast in der 3. Liga West

Am Freitagabend erhielt die Osterather E-Jugend die Chance, als Einlaufkids in der 3. Liga West beim TV-Korschenbroich dabei zu sein um ein „richtiges“ Handballspiel zu erleben. Das Derby versprach ein offenes und spannendes Spiel, denn der Tabellen 9. (jetzt 7.) aus Ratingen traf auf den Tabellen 5. aus Korschenbroich. Zuletzt sorgte die SG Ratingen beim VfL Fredenbeck (2. Tabellenplatz) für Aufsehen und fügte den Norddeutschen die erste Saisonniederlage zu.

Osterathter E-Jugend in Korschenbroich (07.11.2015)

Osterathter E-Jugend in Korschenbroich (07.11.2015)

Mit Turnschuhen, Trikots, großer Aufregung und hohen Erwartungen im Gepäck, machte man sich vom Treffpunkt am OTV-Dome auf den Weg Richtung Korschenbroich.

Kaum angekommen wurden rasch die Trikots angezogen, um schnellstmöglich den Spielern beim Aufwärmen zuzusehen und sich hoffentlich die ein oder anderen Tricks abzuschauen. Anschließend ging es für die Spieler in die Kabine und die OTV-Kids stellten sich zum Einlaufen auf.
Es war ein besonderes Erlebnis für alle mitgereisten Spieler und Eltern als die Spieler der Gastmannschaft, SG Ratingen mit jeweils einem bzw. zwei OTV-Kindern an der Hand aufs Spielfeld einliefen. Für ordentliche Stimmung sorgten einige TVK-Fans mit ihren Trommeln und Tröten schon vor dem Anpfiff. Den Jubel der 529 Zuschauer in der Halle direkt vom Spielfeld zu erleben, beeindruckte die jungen Handballer sehr.
Das Derby bot das erwartete Duell auf Augenhöhe. Allerdings zog das Team des TV Korschenbroich, nach zwei Erfolgen in der vergangenen Spielzeit gegen die SG Ratingen, den Kürzeren und musste sich mit 25:27 (11:15) geschlagen geben.

Osterathter E-Jugend in Korschenbroich (07.11.2015)

Osterathter E-Jugend in Korschenbroich (07.11.2015)

Nach dem Spiel konnten die OTV-Talente mit Edding und Ball bewaffnet auf (die ungeduldig erwartete) Unterschriftenjagd gehen und ein paar Erinnerungsbilder mit den neuen Vorbildern schießen.

Am kommenden Freitagabend gastiert der TV Korschenbroich bei Tabellenführer HSG Krefeld. Die Partie wird um 20 Uhr in der Sporthalle Königshof angepfiffen.

Voll motiviert und guter Vorsätze wird die E-Jugend die kommenden Spiele hoffentlich erfolgreich bestreiten.