E-Jugend – Vorbericht TV Schiefbahn E2 a.K.

Ungewohnte Ausgangslage für die E-Jugend vom Osterather TV: Erstmals in dieser Saison geht sie in eine Begegnung – und zwar diesen  Sonntag (17.03) gegen den TV Schiefbahn – nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Während die Pleite in Süchteln (23:24) noch unnötig und unglücklich war, zeigte Spitzenreiter und Meister TV Jahn Bockum letzten Samstag der Truppe von Trainerin Shirley Kollegger ganz klar die Grenzen auf (14:28).

Aber auch mit solchen Konstellationen müssen die OTV Youngsters lernen umzugehen und sich in ihrer Weiterentwicklung nicht beirren zu lassen. Der nächste Gegner – Schiefbahn – befindet sich mit 4:18 Punkten im Tabellenkeller der Liga, die vier Pluspunkte konnten gegen Schlusslicht Adler Königshof E3 eingefahren werden.

Im Hinspiel triumphierte der OTV locker mit 29:16 (19:9) wobei nicht ausser acht gelassen sein sollte, dass die Schiefbahner eine Mannschaft sind, die immer dran bleibt und sich – egal mit wie viel Rückstand – nie hängen lässt und durchaus über den ein oder anderen Spieler mit hoher individueller Leistungsstärke verfügt. Daher gilt es für die Kollegger-Schützlinge von Minute 1 bis zum Schluss hellwach zu sein und den Gegner nie zu unterschätzen.

Anwurf ist um 15:45 Uhr in der Leonardo da Vinci Halle in Willich (Schiefbahn).