ES Jugend – Sieg in Süchteln

ASV Süchteln ES2J – Osterather TV ES1J 5:8 (4:5)

Durch Wind und Schnee kämpfte sich die ES–Jugend vom Osterather TV am frühen Samstagmorgen nach Süchteln, um das letzte Spiel des Kalenderjahres gegen den ASV zu bestreiten.

Die Gastgeber waren vor der Begegnung Tabellenletzter und als der OTV schnell mit 2:0 in Führung gehen konnte, wähnte man sich bereits auf der sicheren Seite. Plötzlich drehten die Süchtelner den 1:3 Rückstand aber in ein 4:3 und nur durch einen starken Schlussspurt stellten die Osterather zur Halbzeit noch auf 5:4.

Durchgang zwei wurde dann von dem Team von Trainer Shirley Kollegger dominiert, allerdings war die Anzahl technischer Fehler und der Eigensinn bei dem ein oder anderen Spieler zu hoch, so dass es am Ende „nur“ zu einem Sieg mit drei Toren Unterschied reichte.

Damit haben die Osterather nach 6 Spielen ein ausgeglichenes Punktekonto von 6:6, die endgültige Plazierung hängt noch von den restlichen Ergebnissen der Gruppe ab, aber 3 Siege und 3 Niederlagen sind schon mal eine tolle Bilanz.

Es spielten:

Jonathan (Tor) – Henry, Henri, Ben, Merle, Dorian, Dean, Sven, Sam, Mika, Timm, Luiz – Trainerin: Shirley Kollegger