Herren I – Souveräner Auftritt bei den Adlern

DJK Adler Königshof 4M – Osterather TV 1M 19:31 (9:13)

Mit einer rundum soliden Leistung bleibt die erste Mannschaft auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison ungeschlagen und gewinnt – in dieser Höhe nicht erwartet – deutlich gegen die Adler aus Königshof.

Nach der kurzfristigen Absage von Benedikt Träger trat die Truppe von Trainer Markus Kammann mit 12 Mann die kurze Dienstreise nach Krefeld an – dabei feierte auch Ryan Meurers sein Saisondebüt nach wochenlagem Ausfall.

Gegen die routinierten Gastgeber begann der OTV äußerst konzentriert, insbesondere der Deckungsverbund agierte hier wiederum auf starkem Niveau. Einzig die Chancenverwertung verhinderte ein frühzeitiges Absetzen  der Osterather, so wurden mehrere 100% nicht genutzt und dadurch blieb die Begegnung zunächst weitestgehend ausgeglichen. Beim Stande von 6:10, aus Sicht der Adler, setzten sich die Osterather dann doch erstmals mit vier Treffern ab, welche sie bis zur Pause halten konnten (9:13). Mann der ersten Halbzeit auf Seiten des OTVs war Moritz Knechten, der sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr brillierte.

In Halbzeit zwei bäumten sich die Adler nur ganz kurz mal auf, näher als 3 Tore kamen sie nicht heran (12:15), danach spielte der OTV aus einer weiterhin starken Abwehr routiniert nach vorn und entschied die Partie letztlich relativ früh. Zwar blieb die Chancenverwertung weiterhin das größte Manko, aber 31 Treffer am Ende sind in Ordnung. Lars Ringermuth mit sieben Treffern war der beste Angreifer, aber auch Veteran Norbert „Nobby“ Scheidt konnte sich mit sechs Treffern in die Torschützenliste eintragen, wie überhaupt das gesamte Team durch eine geschlossene Mannschaftsleistung glänzte. Auch die beiden Torhüter – Robin Hüsges und Pierre Offer – erwischten einen sehr guten Tag.

Durch den dritten Sieg in Folge klettert der Osterather TV auf Position vier der Tabelle. Das nächste Wochenende ist spielfrei, danach gilt es, die Konzentration aufs Derby gegen Lank zu legen, welches am 20.11 stattfindet.

Es spielten:

Hüsges, Offer (Tor) – Ringermuth (7), Scheidt (6), Knechten (5), Ummelmann (5), Henke (3/1), Marienfeld (2/1), Schnurbusch (2), Whiteley (1), Grupe, Meurers – Trainer: Markus Kammann