Herren I – Vorbericht Pokalspiel Turnklub Krefeld 1M

Am Samstag (10.09) kommt es zum Pflichtspieldebüt der ersten Herrenmannschaft vom Osterather TV für die Saison 2016/17 im heimischen OTV-Dome. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Markus Kammann im Pokal auf den Bezirksligisten Turnklub Krefeld 1M. Für den OTV ist dies mehr unter dem Aspekt „Vorbereitungsspiel“ zu sehen, beginnt die eigentliche Meisterschaftssaison ja erst Anfang Oktober. Dennoch ist der Vergleich mit dem Krefeldern reizvoll und Heimspiele „schenkt“ der OTV schon mal gar nicht her und darüberhinaus hat der Pokal ja bekanntermaßen seine eigenen Gesetze.

Nach dem Abstieg 2013 aus der Landesliga, spielt der Turnklub Krefeld seit drei Spielzeiten in der Bezirksliga und konnte sich da immer behaupten ohne jedoch wirklich wieder um den Aufstieg mitzuspielen. In der vergangenen Saison landeten sie auf Position fünf der Tabelle, die Saison 2014/15 schlossen sie auf Platz drei ab.

Aus personeller Sicht seitens des Osterather TVs bleibt abzuwarten wer letztlich auf der Platte stehen kann. Derzeit gibt es einige angeschlagene oder sonstwie verhinderte Spieler. Dennoch – das haben die bisherigen Testspiele gezeigt – kann der geneigte Zuschauer erwarten, eine kampfbereite Heimmannschaft zu sehen, die es dem Favoriten so schwer wie möglich machen will.

Anwurf ist um 18 Uhr in der Realschul-Halle in Osterath.