Herren I – Vorbericht SSV Gartenstadt 2M

Die Osterpause ist vorbei, der OTV geht wieder auf Punktejagd und muss hierfür am Samstag (29.04) letztmalig auswärts antreten und zwar gegen den SSV Gartenstadt 2M. Die Krefelder, die abgeschlagen am Tabellenende rangieren, haben in 21 Partien lediglich ein Unentschieden Zuhause gegen Adler Königshof (26:26) erreicht, ansonsten jedes Spiel verloren.

Aufgrund von personellen Veränderungen im gesamten Herrenbereich des Vereins muss man aber verstehen, dass die diesjährige zweite Mannschaft aus Gartenstadt nicht mehr viel mit der von der vorherigen Saison – als ein guter neunter Platz am Ende heraussprang – gemein hat. Umso mehr ist anzuerkennen, dass das Team sich der sportlichen Aufgabe gestellt hat und die Saison konsequent bis zum Ende durchzieht. Chapeau.

Für den Osterather TV wird es darum gehen, sich nach zweiwöchiger Wettkampfpause wieder zu finden und für die restlichen drei Saisonbegegnungen schnell auf Betriebstemperatur zu kommen, um den letzten kleinen Funken Hoffnung auf Tabellenplatz zwei nicht zu verspielen. Hierbei fehlen werden leider verletzungsbedingt Keeper Robin Hüsges und Moritz Knechten. Zudem wird auch Patrik Henke die Reise nicht antreten können. So oder so ist der Kader derzeit allerdings breit aufgestellt, so dass Trainer Markus Kammann aller Voraussicht nach trotz aller Ausfälle mit voller Kapelle antreten kann.

Anwurf zum letzten Auswärtsspiel der Saison ist um 17:00 Uhr im Berufskolleg Uerdingen in Krefeld.