Herren I – Vorbericht TV Lobberich 3M

Bevor der Schützen-Wahnsinn am Wochenende 14-16.09 in Osterath losgeht, heisst es „Saisonauftakt 2018/19“ für die erste Mannschaft vom Osterather TV und der führt am Samstag (08.09) nach Lobberich zur dortigen dritten Mannschaft. Lobberich? Da war doch was….

Die Osterather haben vergangene Saison lediglich neun Punkte abgegeben, aber davon alleine vier gegen die „Lobberländer“, also hat der OTV einiges gut zu machen. Während das Hinspiel mit der 24:25 Niederlage In Lobberich noch unglücklich und ein Stück weit erklärbar erscheint, war die 21:24 Pleite Zuhause sehr überraschend und nicht  – aus Osterather Sicht – nachvollziehbar. Wie auch immer, die Osterather sind nicht nur allein deswegen voll motiviert, was die Auftaktpartie der Saison angeht.

Mit wem der TV Lobberich letzendes auftreten wird, bleibt abzuwarten, OTV-Coach Markus Kammann erwartet zumindest einen „starken Gegner, der mit Fischeln, St.Tönis und TV Alderkerk sicherlich ein Wörtchen mitreden hat bezüglich Tabellenspitze“.

Die Osterather habe die vergangenen Wochen intensiv gearbeitet, der lockere Pokal-Erfolg gegen den TV Jahn Bockum (39:22) wirkt beflügelnd, hat aber auch einige Baustellen aufgezeigt, die im Training entsprechend aufgearbeitet werden.

Im und um den Verein herum freuen sich zumindest alle, dass es nun endlich losgeht.

Anwurf ist um 17:45 Uhr in Nettetal (Lobberich)