Herren I – Vorbericht TV Lobberich II

Nach der derben Heimpleite gegen Grefrath (19:29) geht es für die Erste aus Osterath am Samstag (02.10.2021) zum zweiten Auswärtsspiel der Saison, zum TV Lobberich II.

Die Mannschaft aus Nettetal ist ordentlich in die Spielzeit gestartet, hat nach drei absolvierten Begegnungen 4:2 Punkte auf dem Konto, bei einem ausgeglichenem Torverhältnis von 63:63. Siege konnten dabei gegen die Eagles Niederrhein II (25:14) und Turnklub Krefeld (24:23) eingefahren werden, bei Meisterschaftsfavorit VT Kempen setzte es eine erwartbare Niederlage (14:26).

In der Saison 2019/2020 konnte der OTV beide Spiele gegen Lobberich gewinnen, auswärts siegte die Kammann-Truppe 36:28 und auch Zuhause behielten sie mit 34:29 die Oberhand. Die beiden Ergebnisse sind aber bei weitem kein Indikator fürs Spiel am Samstag, zu unklar ist weiterhin der Leistungsstand beider Teams.

Die Niederlage gegen Grefrath hat der OTV versucht aufzuarbeiten, in der Trainingseinheit am Dienstag wurde auch grundsätzliches diskutiert, selbstverständlich erwartet Kammann eine Reaktion seiner Mannschaft, in welcher Form die ausfällt, wird sich am Samstag zeigen.

Laut Hygienekonzept der Lobbericher sind Zuschauer nach der 3G-Regel erlaubt.

Anwurf ist um 19:30 Uhr in der Werner-Jäger Sporthalle in Nettetal.