Herren II – DJK Germania Oppum 3M

Einen – tabellarisch gesehen – harten Brocken sieht sich die Osterather Reserve am Samstag (03.02) zum Jahresauftakt 2019 gegenüber: Die Mannschaft von Trainerin Natalie Offer muss zum Tabellenzweiten, die DJK Germania Oppum 3M, reisen.

Der OTV unterlag im Hinspiel mit 28:32, war damals aber keineswegs chancenlos und verpasste ein besseres Ergebnis vor allem aufgrund einer verschlafenen Anfangsviertelstunde. Also gilt es dieses Mal von Anfang an hellwach zu sein und dem Favoriten so lange wie möglich Paroli zu bieten. Welches Personal Offer dafür zur Verfügung stehen wird, steht allerdings noch nicht ganz fest, zumal die Erste aus Osterath weiterhin erhebliche Ausfälle zu beklagen hat und ggf. Unterstützung aus der Reserve braucht.

Die Routiniers aus Oppum haben eine starke Halbserie gespielt, lediglich eine Niederlage gegen den SSV Gartenstadt einstecken müssen (21:25), zudem dreimal Unentschieden gespielt und sechsmal gewonnen. Macht unterm Strich 15:5 Punkte und Platz zwei.

Also sind die Rollen vor dem Spiel klar verteilt, aber warum sollten die Osterather nicht auch mal für eine Überraschung sorgen?

Anwurf ist um 19:00 Uhr in der Engelbert-Heß-Halle in Krefeld.