Herren II – Vorbericht DJK Germania Oppum 3M

Samstag (24.11) empfängt die Osterather zweite Mannschaft den Tabellenvierten von DJK Germania Oppum 3M. Die DJK ist nach sechs Spielen noch unbesiegt, erreichte drei Siege und drei Unentschieden. Zuletzt teilte man sich sowohl die Punkte in Lank (27:27) als auch Zuhause gegen Schiefbahn (21:21).

Die routinierte Truppe ist bekannt für Ihr physisches Spiel, Tempohandball ist normalerweise nicht Ihre Stärke, es gibt aber üblicherweise genügend Spieler, die wissen, wie man mit den Ball umgeht.

Die Osterather Reserve hatte zuletzt spielfrei und zuvor im Vereinsderby gegen OTV III den ersten Saisonsieg einfahren können (24:23). Mit dem gleichen Engagement und Einstellung ist ein weitere Aufstockung des Punktekontos durchaus vorstellbar, allerdings gilt es hierfür zum Einen die nötige Man-Power aufzustellen, sowie weiter im Training die Defizite im Zusammenspiel aufzuarbeiten. Letztlich sollte der erste Erfolg der Saison genügend Selbstvertrauen geben, um die kommenden Aufgaben befreiter anzugehen.

Anwurf ist um 20:00 Uhr im der Realschul-Halle in Meerbusch-Osterath