Herren II – Vorbericht SC Waldniel 2M

Das Jahr 2017 ist bisher – rein aus Ergebnissicht – nicht besonders positiv für die zweite Herrenmannschaft vom Osterather TV verlaufen. So verlor man von den bisherigen fünf Partien in diesem Jahr vier. Nun gastiert mit dem SC Waldniel 2M am Sonntag (19.02) der Tabellenneunte im OTV-Dome. Die Mannschaft vom linken Niederrhein verlor das Hinspiel Sekunden vor Schluss – dank eines verwandelten Siebenmeters durch Ralf Schütze – knapp mit 24:25 und das trotz einer Halbzeitführung von 13:11.

Es ist daher davon auszugehen, dass die Waldnieler auf Wiedergutmachung aus sind, abhängig von ihrer Kaderzusammenstellung wird das Team eine hohe Herausforderung für den OTV darstellen. Insgesamt hat der SC einen interessanten Saisonverlauf: Die ersten drei Saisonspiel konnten alle allesamt gewonnen werden, mit der Niederlage gegen Osterath folgte dann eine Pleiteserie von acht Spielen in Folge. Seit dem Sieg gegen Turnklub Krefeld 2M (20:18) im Januar, hat sich die Mannschaft wieder einigermaßen stabilisiert, die letzten beiden Begegnungen wurden zumindest nicht verloren (1 Sieg, 1 Unentschieden).

Der OTV wird voraussichtlich an seine Leistungsgrenze gehen müssen, um die zwei Punkte im OTV-Dome halten zu können und Tabellenplatz sieben abzusichern, die Abschlussschwäche aus dem vergangenen Spiel in Bockum muss hierfür allemal abgestellt werden.

Anwurf ist um 15:15 Uhr in der Realschul-Halle in Osterath.