Herren II – Vorbericht Turnklub Krefeld 2M

Nach dem kampflos errungenen Sieg vergangenes Wochenenden (Adler sind nicht angetreten) möchte die zweite Mannschaft des Osterather TVs am Samstag (1.4) endlich wieder sportlich um Punkte kämpfen. Dabei muss die Truppe von Trainer Jochen Siemes nach Krefeld reisen und gegen den Tabellendritten antreten. Für den Turnklub geht es noch um den Aufstieg in die Kreisliga A, dementsprechend motiviert dürften sie die Begegnung angehen.

Das Hinspiel verlor der OTV denkbar knapp mit einem Tor Unterschied (17:18) gegen den damaligen Spitzenreiter, ein Unentschieden war damals durchaus im Bereich des Möglichen. Konnte die Abwehr – wie so oft – in dem Spiel überzeugen, haperte es mit der Offensivleistung der Siemes-Schützlinge.

Allerdings stellt der Turnklub stellt derzeit die beste Abwehr der Liga, mit nur 377 Gegentoren in 19 Spielen. Da wird sich die OTV Reserve sich was einfallen lassen müssen, will man mit was zählbaren aus dem vorletzten Auswärtsspiel der Saison zurückkehren.

Anwurf ist um 15:30 Uhr in der Vulkanstrasse in Krefeld.