Herren II – Vorbericht TV Krefeld-Oppum 3M

Nach dem Überraschungscoup gegen den Turnklub Krefeld 2M (24:21) möchte die zweite Herrenmannschaft vom Osterather TV den Schwung mitnehmen und am Samstag (8.4) auch gegen den Tabellenzweiten, dem TV Krefeld-Oppum 3M, positiv überraschen.

Bereits das Hinspiel konnte der OTV – und das trotz eines damals dezimierten Kaders – lange offen gestalten und verlor nur knapp mit 28:31. Da der Kader, dank des Endes der A-Jugend-Saison aufgerüstet werden kann, sollten die Voraussetzungen diesesmal besser sein. Ein Augenmerk sollte die Truppe um Norbert Scheidt auf den starken Kreisläufer der Oppummer haben, dessen Kreise es gilt einzuschränken.

Die Krefelder werden mit breiter Brust nach Osterath reisen, sie kommen mit einer Serie von sieben ungeschlagenen Spielen im Rücken (6 Siege, 1 Unentschieden) an. Wobei der letzte Erfolg nur ein knapper Heimsieg (22:20) gegen den Tabellenletzten von DJK Adler Königshof 5M war.

Für die Osterather geht es darum, mit einem Sieg Platz sieben der Tabelle zu manifestieren und mit zwei positiven Erlebnissen in Folge in die Osterpause zu gehen.

Anwurf ist um 16:30 Uhr in der Relschul-Halle in Osterath.