Herren II – Vorbericht TV Schiefbahn 2M

Das Rückrundenspiel gegen den TV Schiefbahn 2M steht für die Osterather Reserve am Sonntag  (10.02) an. Die Begegnung in der Hinrunde verlor die Truppe von Trainerin Natalie Offer sang- und klanglos mit 16:31 und hatte dabei nicht wirklich eine Chance.

Die Schiefbahner hielten sich nach fünf Auftakterfolgen in Serie lange Zeit an der Tabellenspitze, verloren dann ab November zwei Begegnungen – knapp mit 31:32 in Kempen und 19:22 in Lank – zwischendrin reichte es dann auch „nur“ zu einem 21:21 in Oppum, so dass nun – nach einer weiteren Niederlage in Gartenstadt (27:28) am letzten Januar-Wochenende, mit 15:7 Punkten Position vier zu Buche steht. Es wird sicherlich auch davon abhängen mit welchem Kader der TVS in Osterath antritt, in die Partie werden sie jedenfalls nach wie vor als Favorit gehen.

Mit dem Start in 2019 war Offer grundsätzlich zufrieden, auch wenn es gegen Tabellenführer Oppum nur zu einer 22:26 Niederlage reichte. Kombiniert der OTV den Kampfeswillen mit spielerischen Elementen, sollte über kurz über lang zu den bisherigen drei Saisonpunkten noch einige dazu kommen.

Anwurf ist um 19:30 Uhr in der Realschul-Halle in Meerbusch Osterath.