Herren II – Vorbericht VT Kempen 2M

Nach zwei Wochen Pause greift die zweite Herrenmannschaft vom Osterather TV am Sonntag (19.3) gegen den VT Kempen 2M wieder ins Geschehen ein. Nach der – defensiv – überzeugenden Begegnung gegen den Tabellenführer aus Boisheim (12:14), die man aufgrund der mangelnden Angriffswucht leider verlor, brennt die Truppe von Trainer Jochen Siemes darauf es nun gegen den Tabellenvierten aus Kempen besser zu machen.

Allerdings verlor der OTV Zuhause relativ deutlich mit 20:25, wobei damals gerüchteweise zwei Spieler aus der Landesliga-Mannschaft ihre Reserve unterstützt hatten. Zudem fehlt im Hinspiel auch Nobby Scheidt der – in Normalform – für die nötigen Tore seiner Mannschaft sorgen kann.

Rein personell wird Trainer Siemes wohl aus dem Vollen schöpfen können, darüberhinaus werden aller Vorraussicht nach auch Spieler aus der A-Jugend das Team unterstützen. Die Voraussetzungen sind also positiv, dass es im Jahr 2017 endlich mit dem zweiten Sieg für die „Zwote“ klappen kann.

Anwurf ist um 13:15 Uhr in der Jahn-Halle in Kempen.