Herren II – Vorbericht VT Kempen 3M

Die Mannen der zweiten Mannschaft vom Osterather TV müssen am Sonntag (17.04) zu ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison nach Kempen reisen und gegen den VT Kempen 3M antreten.

Der Tabellenzehnte aus dem Kreis Viersen schwebt noch in höchster Abstiegsgefahr, lediglich 1 Punkt trennt sie noch vom ersten Abstiegsplatz, den derzeit noch die DJK Germania Oppum 4M inne hat. Die vergangenen drei Saisonspiele verloren sie zudem, so dass sie gegen den OTV sicherlich alles in die Waagschale werfen wollen.

Das Hinspiel gewann der OTV nach mäßiger Leistung knapp mit 25:23 und hatte da insbesondere in Halbzeit zwei Mühe den Keeper zu überwinden, ein Augenmerk wird also darauf zu richten sein, den Abschluss überlegt und konsequent zu nutzen.

Verzichten muss Spielertrainer Norbert Scheidt wohl auf Ralf Schütze und Markus Ummelmann, dafür werden dann halt andere in die Bresche springen müssen.

Anwurf ist um 13:30 in Kempen.